Stand: November 2021

     GESAMMELTE DECKEL           (seit Oktober 2018)

bereits aufbereitet und recycelt
1,892,046
noch aufzubereiten
961,856
unsere spende an rotary deutschland zu gunsten polio plus
1,166 €
nach Verdreifachung durch bill-und Melinda-gates-stiftung
3,497 €
anzahl der Schutzimpfungen
11,656

(bei 30 ct/Impfdosis)

Einige der letzten Anlieferungen

Gesammelte Deckel

60.000

Abholung bei Jeremy Ross aus Rüsslingen in Rheinland-Pfalz am 05.11.2021


entspricht

ca. 360 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Gesammelte Deckel

133.500

Unsere fleißigen Unterstützer vom Rotary Club Regensburg Millennium haben uns wieder mit Deckeln beliefert!

Anlieferung am 25.10.2021

entspricht

ca. 801 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Gesammelte Deckel

275.000

Der Rotary Club Vogtland-Schloss Voigtsberg hat schon wieder eine stolze Menge von 550 kg Flaschendeckel gemeinsam mit dem „Deckelmillionär“ Jens Krüger bei der Fa. Kaiser Holz in Oelsnitz zusammengetragen.

Abholung am 02.10.2021

entspricht

ca. 1.650 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Gesammelte Deckel

340.000

Für den Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland sammelte Angela Völker aus Ehrenfriedersdorf wieder fleißig Flaschendeckel.

Abholung am 02.10.2021

entspricht

ca. 2.040 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Gesammelte Deckel

430.000

Der Rotary Club Vogtland -Schloß Voigtsberg hat mit tatkräftiger Unterstützung von „Deckelmillionär“ Jens Krüger wieder die stolze Menge von 860 kg Flaschendeckel bei der      Fa. Kaiser Holz in Oelsnitz zusammengetragen! Danke für 430.000 Deckel! Ihr seid spitze!
Abholung am 22.06.2021

entspricht

ca. 2.580 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Gesammelte Deckel

5.750

Mit Beginn des Präsenzunterrichts werden auch in unseren Schulen wieder Deckel gesammelt. Vielen Dank an die Rektorin Ulrike von Rücker für die Unterstützung mit 11,5 kg Deckeln aus der Eichendorf Schule in Hof für den Rotary Club Hof – Bayerisches Vogtland
Abholung am 22.06.2021

entspricht

ca. 35 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Ca. 50 kg gesammelte Kronkorken

Nachwuchs-Profi-Sammler Silas für den Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland

am 21.10.2020

Kronkorken sind zwar nicht ganz so werthaltig, aber wir können auch diese recyceln und wollen den Eifer unseres Sammlers Silas honorieren. deshalb haben wir mal die Spendensumme von 1.917,90 € unserer letzten Mahlgutlieferung auf 2.000 € aufgerundet.

Gesammelte Deckel

236.000

Die Stadtwerke Oelsnitz im Vogtland für den Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland

am 30.07.2020

entspricht

ca. 1.416 Schutzimpfungen

(bei 30 ct/Impfdosis)

nach Verdreifachung durch die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung

Gesammelte Deckel

150

Die Geste freut uns besonders! Vielen Dank für´s Mitmachen und liebe Grüße in die Nachsorgeklinik Tannheim nach Villingen-Schwenningen!
www.tannheim.de

Für eine Schluckimpfung werden etwa 30 ct benötigt.

So können ca. 150 Deckel schon dazu beitragen, Polio zu besiegen!

Wer macht mit?


Nachdem der Vereins Deckel-drauf e.V. die bundesweite Sammlung eingestellt hat, beschloss der Rotary Club Hof-Bayerisches

Vogtland, die Sammlung von Flaschendeckeln regional zunächst für den Distrikt 1880 zu Gunsten von PolioPlus weiterzuführen.

Schon bald schlossen sich umliegende Rotary Clubs dieser Aktion an und mittlerweile ist es unser Ziel,

den ganzen Rotary-Distrikt 1880 von Regensburg bis Dresden mit Sammelstellen zu versorgen

und die Deckel zu uns in den Recyclingkreislauf zu bringen.


Folgende Clubs beteiligen sich mit der Einrichtung von Sammel- und Lagerstellen und am

Transport der Deckel zu unserer Aufbereitungsanlage:

Der Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland hat die Aktion „abdrehen-gegen-polio“ initiiert, holt selbst die Deckel von den Sammelstellen in Stadt und Landkreis Hof und von Lagerstellen im benachbarten Vogtlandkreis ab und sorgt für die richtige Qualitätssicherung und Aufbereitung der Deckel zu reinem PE-/PP-Mahlgut, um ein hochwertiges Recycling und damit hohe Erlöse für unsere Aktion zu ermöglichen.

Der Rotary Club Fichtelgebirge sammelt bereits seit Jahren Deckel an Sammelstellen in den Landkreisen Wunsiedel und Tirschenreuth. Im Fichtelgebirge hat auch unser Verwertungs- und Recyclingpartner PURUS PLASTICS GmbH seinen Sitz, der unser Deckelmahlgut als Rohstoff für neue Produkte ankauft und recycelt.

Der Rotary Club Vogtland Schloss Voigtsberg hat sich 2019 von der Sammelleidenschaft anstecken lassen, wodurch sich im sächsischen Vogtland schnell ein paar passionierte Sammler gefunden haben. Mit den Stadtwerken in Oelsnitz/Vogtland haben wir eine Sammelstelle einrichten können, die sehr eng mit den Freunden aus dem Landkreis Hof zusammenarbeitet.

Der Rotary Club Meißen hat Ende 2018 die Idee, Deckel zu sammeln, aufgegriffen. Zunächst hat es im kleinen Rahmen unter den Clubmitgliedern begonnen. Verschiedene öffentliche Sammelstellen, Firmen und Institutionen in und um Meißen kamen schnell hinzu. Für unsere umliegenden Rotary Clubs der Region stellen wir eine Zwischenlagerstätte, bevor die gesammelten Deckel in großen Mengen zur Veredelung und Weiterverarbeitung abtransportiert werden.

Wir waren sehr traurig, als wir erfuhren, dass „Deckel gegen POLIO“ beendet wurde. Seit 2017 haben wir Deckel gesammelt und erhielten dazu wertvolle Unterstützung aus zwei Altenheimen, zwei KiTas und auch von zwei Sportvereinen. So kamen insgesamt mehr als 1.300 kg oder 670.000 Deckel zusammen. Wir sind erfreut und dankbar, dass nun ein Neustart gelungen ist.

Unser Rotary Club Reichenbach/Auerbach sammelt schon seit 2 Jahren Deckel gegen Polio Plus über Jens Krüger aus Auerbach und die Sammelstelle Juwelier Bucher in Reichenbach.

Der Rotary Club Zwickau/Glauchau engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Projekten für den Kampf zur weltweiten Ausrottung der Kinderlähmung. So hat unser Club auch die bisherige Sammelaktion mit aktiv unterstützt und gemeinsam mit mehreren Kitas und Schulen unserer Region, ca. 500.000 Deckel gesammelt

Der RC Regensburg Millennium hat vom 25.6.2019 bis zum 09.09.2020 eine Gesamtmasse von 918 kg an Deckeln gesammelt und zur weiteren Verwertung abgeliefert. Die Treffen mit unserem rotarischen Freund Böhme und seinem Team in dessen Entsorgungsfirma in Konradsreuth sind dabei immer ein ganz besonderes Highlight. Das Projekt ist in unserem Club – dank des Engagements unserer Freundinnen und Freunde – vollkommen frei von Nebenkosten, so dass der gesamte Erlös für Polioimpfungen verwendet werden kann. Ein tolles Projekt und ein tolles Miteinander aller Rotarier – weiter so !!!

Eine kleine Gruppe rotarischer Freunde aus unserem Club hatte sich sehr für das Projekt „Deckel gegen Polio“ engagiert. Doch leider wurde dieses beendet. In der Hoffnung auf eine Nachfolgeaktion haben wir fleißig weitergesammelt und sind nun über den Neustart sehr erfreut. Dank des Mitsammelns einiger Einrichtungen und Firmen konnten wir im Mai 2021 eine erste Tranche der Plastikdeckel beim Recycler abgeben. Ein Zeitungsbericht hierüber hat den Kreis der Mitsammler nun deutlich wachsen lassen.

Ihr Rotary Club fehlt hier?

Ihr Rotary Club fehlt hier? Dann kontaktieren Sie uns. Gerne nehmen wir Sie in die Liste der uns unterstützenden Clubs aus dem Distrikt 1880 mit auf!

Wie läuft`s?

Lassen Sie sich anhand unseres Films erklären, welchen Weg ihre Deckel nehmen

Sammelstellen, Privatleute und Unternehmen sammeln die Deckel und übergeben sie dem jeweiligen Rotary Club vor Ort.

Die Rotary Clubs organisieren den Transport zur Böhme GmbH Wertstofferfassung in Oberpferdt.

Dort werden die Deckel nochmal sortiert und zu Mahlgut verarbeitet.

Mehr dazu im Film.

Downloads

Hier finden Sie unser Design für Plakate, Sammelboxen-Aufkleber und beide Flyerseiten zum Download und zur freien Verwendung bei der Unterstützung von „abdrehen-gegen-polio“.

Sie können zwischen einer fertigen Variante mit dem Logo unseres Rotary Clubs Hof-Bayerisches Vogtland und einer „neutralen“ Version zum Download wählen. Die neutrale Version müssen Sie lediglich mit Ihrem Club-Logo ergänzen, bevor Sie die Materialien drucken lassen.

Ganz komfortabel bietet unser externer Medienpartner NEMEPE die Herstellung einer komplett fertigen Druckvorlage mit Ihrem Logo gegen eine geringe Aufwandsentschädigung an.

Gerne kann nach Vereinbarung auch der komplette Druck durch NEMEPE für Sie organisiert werden.

Sammeltonnenaufkleber mit Logo

Aufkleber für Sammeltonnen Vorderseite inkl. Logo. Format: DIN A3.

Sammeltonnenaufkleber ohne Logo

Aufkleber für Sammeltonnen Vorderseite ohne Logo. Format: DIN A3.

Sammeltonnenaufkleber oben

Aufkleber für Sammeltonnen Deckel.

Plakat A3 mit Logo

Info-Plakat Format: DIN A3 inkl. Logo

Plakat A3 ohne Logo

Info-Plakat  Format: DIN A3 ohne Logo

Flyer A6 vorne mit Logo

Info-Flyer Format: DIN A6 inkl. Logo

Flyer A6 vorne ohne Logo

Info-Flyer Format: DIN A6 ohne Logo

Flyer A6 hinten

Info-Flyer Format: DIN A6 Rückseite

Sammel- und Lagerstellen

Wir unterscheiden zwischen Sammel- und Lagerstellen

An Sammelstellen kann jeder gesammelte Deckel abgeben. Die Sammelstellen bringen diese Deckel zur jeweiligen Lagerstelle ihres Rotary Clubs oder der Rotary Club organisiert die Abholung der Sammelstellen direkt.

Lagerstellen dienen der Bündelung von eingesammelten Deckeln bis sie vom Rotary Club vor Ort in größeren Mengen zur Böhme GmbH gebracht werden, um einen wirtschaftlich sinnvollen Transport zu gewährleisten.

Fehlt Ihnen was? Dann melden Sie sich HIER

Download SAMMELSTELLENLISTE

Sammelbehälter

An dieser Stelle wollen wir  Anregungen sammeln, um mögliche Sammelbehälter zu zeigen

Gerne können Sie uns Fotos und eine kurze Beschreibung von Ihren Sammelbehältern zu schicken (vom Rotary Club XY).

Sammelbehälter vom Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland

Sammelbehälter vom Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland

Sammelbehälter von Rotary Club 2

END POLIO NOW

FAQ

Wissenswerte Fragen und Antworten zum Thema Polio

Was bedeutet Polio?

Kinderlähmung (Poliomyelitis, kurz: Polio) ist eine von Viren ausgelöste ansteckende Infektionskrankheit, die hauptsächlich Kinder unter fünf Jahren befällt. Die Krankheit verursacht Lähmungserscheinungen und Invalidisierungen, die Infektion kann auch Spätfolgen haben oder tödlich verlaufen. Polio ist nicht heilbar – aber mit einer Impfung kann ein lebenslanger Schutz vor Polio erreicht werden.

Das Virus wird durch persönlichen Kontakt übertragen und findet sich am häufigsten in kontaminiertem Wasser. Der Erreger befällt das Zentralnervensystem und führt zu Lähmungen und manchmal zum Tod. Die Krankheit kann nicht geheilt werden, man kann jedoch eine Infektion mit einer Impfung verhindern. Rotary und dessen Partner der globalen Polio-Initiative setzen diese Impfstoffe ein, um allen Kindern weltweit einen Impfschutz zu gewähren. Bisher erhielten 2,5 Milliarden Kinder die Immunisierung.

Was kann ich tun, um im Kampf gegen Polio zu helfen?

Getränkedeckel bzw. Kunststoffverschlüsse aus Polyethylen (HDPE) oder Polypropylen (PP) sind hochwertige und recyclingfähige Materialien, die wir sammeln, um mit den Erlösen weltweit Impfaktionen gegen Kinderlähmung mitzufinanzieren.

Welche Deckel darf ich sammeln?

Geeignet sind Kunststoffdeckel und –verschlüsse von Getränkeflaschen und Getränkekartons, z.B. von Saft- und Milchkartons oder Erfrischungsgetränken.

Wo kann ich die Deckel hinbringen?

Die Deckel können zu allen Abgabestellen gebracht werden. Dazu zählen z.B. Supermärkte, Gemeinde- und Stadtverwaltungen oder Schulen.

Alle aktuellen Abgabestellen finden Sie auf abdrehen-gegen-polio.de.

Wieso reichen 500 Deckel für eine Impfung?

Ein einziger Deckel wiegt ca. 2 Gramm, 500 Deckel ergeben ca. 1 kg Material, der Erlös davon deckt die Kosten einer Schutzimpfung gegen Kinderlähmung.

Werden Pfandflaschen auch ohne Deckel angenommen?

Selbstverständlich. Egal, ob Einweg- oder Mehrwegflaschen – bei der Rückgabe gibt es nur Pfand auf die Flaschen mit entsprechendem Pfandzeichen und ggf. Kästen, nicht auf die Deckel.

Wer verdient mit diesem Projekt Geld?

Niemand! Das Engagement der Rotarier ist rein ehrenamtlich. Die sogenannte Impfkampagne „PolioPlus“ von Rotary International wurde zur Bekämpfung der Kinderlähmung ins Leben gerufen. 1979 fanden erstmals von Rotary organisierte und von vielen Freiwilligen durchgeführte Impfungen der 6,3 Millionen Kinder auf den Philippinen statt. Der Erfolg war durchschlagend: Nach neun Monaten waren 90 Prozent aller Kinder unter fünf Jahren geimpft. Die Ansteckungsquote sank bis 1982 um 68 Prozent. Dieser Erfolg nährte den Glauben, alle Kinder der Welt bis 2005 schützen zu können. Zugleich wurde eine erste Spendenkampagne über drei Jahre ausgerufen, bei der 219 Mio. US-Dollar für Impfstoff erzielt wurden.

Kontaktieren Sie uns

    Unser Team

    Stefan Böhme

    Initiator

    Initiator von abdrehen-gegen-polio.de und Mitglied des Rotary Clubs Hof-Bayerisches Vogtland

    Ben Munzert

    Projektmanagement


    Ansprechpartner bei allen Fragen zum Gesamtprojekt

    Ender Bayraktar

    Disposition

    Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Abwicklung und den Transport der Deckel

    Thomas Strobel

    Grafiker

    Ansprechpartner bei individuellen
     Anpassungen der Druckvorlagen. Unser externer Medienpartner NEMEPE

    Regulatorisches

    Datenschutzerklärung nach DSGVO


    Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die

    VerarbeitungIhrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem

    Datenschutzrecht geben.


    Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich

    maßgeblich nach der jeweiligen Geschäftsbeziehung, in welcher wir zueinander stehen.



    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

    Verantwortlich ist:

    Böhme GmbH Wertstofferfassung

    Neukühschwitz 33

    D – 95111 Rehau

    info@entsorgen.de


    Datenschutzbeauftragter

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Adresse:

    Böhme GmbH Wertstofferfassung

    Datenschutzbeauftragter

    Neukühschwitz 33

    D – 95111 Rehau

    0 92 83/88 00 0

    datenschutz@entsorgen.de


    Welche Quellen und Daten werden von uns genutzt?

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer

    Geschäftsbeziehungen von unseren Kunden oder anderen mit uns in Beziehung

    stehenden Betroffenen erhalten, oder die – in berechtigten Fällen – von sonstigen Dritten

    (z.B. Kreditauskunftei) übermittelt werden.

    Relevante, personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere

    Kontaktdaten), Legitimationsdaten (Führerschein, Ausweispapiere). Darüber hinaus

    können dies auch Daten sein, die im Zusammenhang mit der vertraglichen Erfüllung

    unsere Geschäftsbeziehung notwendig sind.


    Zu welchem Zweck nutzen wir Ihre Daten?

    1) Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir unter Einhaltung gültigen

    Rechts (DSGVO und BDSG) zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs.1b

    DSGVO). Wir benötigen Ihre Daten zum Beispiel zur Angebots-, Auftrags-, oder

    Rechnungsstellung sowie für alle Arten von Informationen, die unserer

    Geschäftsbeziehung zugrunde liegen, bzw. die für einen reibungslosen Geschäftsablauf

    notwendig sind.

    2) Desweiteren verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen der Interessensabwägung gem. Art.

    6 Abs. 1f DSGVO sofern dies über die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten hinaus

    notwendig ist.


    Beispiele:

    – Datenaustausch mit Auskunfteien

    – Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

    – Verhinderung oder bei der Aufklärung von Straftaten

    – Videoüberwachung zur Wahrung des Hausrechts, zur Sammlung von Beweismitteln bei

    Überfällen und anderen Delikten

    – Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit

    3) Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

    gegeben haben (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf

    Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Ihre erteilte Einwilligung kann jederzeit durch Sie

    widerrufen werden.


    Wer bekommt die Daten?

    Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die

    diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch von

    uns eingesetzte Subunternehmer, andere Dienstleister und weitere Erfüllungsgehilfen

    können aus diesem Grunde Daten erhalten. Daten werden ausschließlich zur Erfüllung

    vertraglicher Pflichten, die auch mündlich erteilt worden sein können, weitergegeben. Eine

    Weitergabe zu Werbe- oder anderen Zwecken ist nicht vorgesehen.


    Werden Ihre Daten in ein Drittland oder andere internationale Organisationen

    übermittelt?

    Eine Übermittlung Ihrer Daten an Firmen, öffentliche Stellen und Behörden außerhalb der

    Europäischen Union findet nur statt, insofern

    – es zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten (Ausführung Ihrer Aufträge) notwendig ist

    – es gesetzlich vorgeschrieben ist

    – Sie unabhängig von den oben genannten Punkten Ihre Einwilligung gegeben haben

    Außerdem ist eine Übermittlung Ihrer Daten in folgenden Fällen möglich/vorgesehen:

    – Sofern dies in Einzelfällen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten

    möglicherweise an einen IT-Dienstleister in den USA oder einem anderen Drittstaat zur

    Gewährleistung des IT-Betriebes übermittelt.


    Wie lange werden Ihre Daten gespeichert/aufbewahrt?

    Ihre Daten werden so lange bei uns gespeichert/aufbewahrt, wie es zur Erfüllung unser

    vertraglichen und aller gesetzlichen Pflichten notwendig ist.

    Sind Ihre Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten (z.B.

    Aufbewahrungsfristen) nicht mehr erforderlich, werden diese sach- und fachgerecht der

    Vernichtung zugeführt.


    Welche Datenschutzrechte haben Sie?

    Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf

    Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf

    Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20

    DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach

    §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen

    Datenschutzaufsichtsbehörde (Landesdatenschutz) gem. Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19

    BDSG).

    Diese erreichen Sie unter

    poststelle@datenschutz-bayern.de.


    Sollten Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt

    haben, so können Sie diese jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie dabei, dass der

    Widerruf nicht für bereits verarbeitete Daten, sondern stets nur für in der Zukunft liegende

    Verarbeitungen greift.


    Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

    Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie uns diejenigen Daten, die zur

    Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten sowie zu damit verbundenen gesetzlichen

    Vorgaben notwendigen sind, zur Verfügung stellen. Ohne diese Daten ist es uns nicht

    möglich, unsere Geschäftsbeziehungen aufrecht zu erhalten.


    Werden meine Daten automatisch weiterverarbeitet?

    Ihre Daten werden stets durch Sie oder eine durch Sie berechtigte Person persönlich an

    uns bermittelt (telefonisch, schriftlich oder über eine Kontaktmaiadresse auf unseren

    Internet Seiten.

    Diese werden dann von Mitarbeitern von uns weiterverarbeitet. Eine automatische

    Weiterverarbeitung geschieht in unserem Unternehmen nicht.


    Böhme GmbH Wertstofferfassung

    Neukühschwitz 33

    95111 Rehau

    Bitte berücksichtigen Sie, dass wir geltende Gesetze vollständig achten und stets

    einzuhalten bemüht sind.




    Impressum


    Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:


    Böhme GmbH Wertstofferfassung

    Neukühschwitz 33

    95111 Rehau


    Tel.: +49 (0) 9283 / 88 00 0

    Fax: +49 (0) 9283 / 88 00 69


    info@entsorgen.de

    www.entsorgen.de


    Geschäftsführer: Stefan Böhme


    Registergericht Hof: HRB 1161

    USt-IDNr.: DE 132 948 788


    Verantwortlich für Gestaltung/Programmierung


    Böhme GmbH Wertstofferfassung

    Tel.: +49 (0) 9283 / 88 00 0

    Fax: +49 (0) 9283 / 88 00 69


    Haftungsausschluss


    1. Inhalt des Onlineangebotes

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder

    Qualität der

    bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf

    Schäden materieller

    oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen

    Informationen bzw.

    durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden,

    sind grundsätzlich

    ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob

    fahrlässiges

    Verschulden vorliegt.

    Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich

    vor, Teile der

    Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu

    ergänzen, zu löschen

    oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


    2. Verweise und Links

    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb

    des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung

    ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat

    und es ihm technisch möglich undzumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger

    Inhalte zu verhindern.

    Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen

    Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige

    Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der

    Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten

    aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese

    Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und

    Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern,

    Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von

    Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale,

    fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der

    Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet

    allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über

    Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


    3. Urheber- und Kennzeichenrecht

    Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten

    Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte

    Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie

    Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

    Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten

    Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils

    gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen

    Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass

    Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

    Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim

    Autor der Seiten.

    Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen

    und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne

    ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.


    4. Datenschutz

    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder

    geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die

    Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die

    Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch

    möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe

    anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des

    Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie

    Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur

    Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet.

    Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen

    gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


    5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus

    auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes

    der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten,

    bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon

    unberührt.


    Disclaimer

    1. Content

    The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness,

    completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage

    caused by the use of any information provided, including any kind of information which is

    incomplete or incorrect,will therefore be rejected.

    All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete

    publication including all offers and information might be extended, changed or partly or

    completely deleted by the author without separate announcement.


    2. Referrals and links

    The author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages –

    unless he has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors

    of his site fromviewing those pages.

    If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the

    respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore

    the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion

    boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.


    3. Copyright

    The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not

    possible, to indicatethe copyright of the respective object.

    The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of

    objects such as diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not

    permitted without the author’s agreement.


    4. Privacy policy

    If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name,

    addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment

    of all offered services are permitted – if and so far technically possible and reasonable –

    without specification of any personal data or under specification of anonymized data or an

    alias. The use of published postal addresses, telephone or fax numbers and email

    addresses for marketing purposes is prohibited, offenders sending unwanted spam

    messages will be punished.


    5. Legal validity of this disclaimer

    This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were

    referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the

    content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.